home NGO Unabhängige Kulturzeitschrift

 
 

Bürgercenter von Maidan, Lemberg 14 03 2014

Liebe Kolleginen, liebe Kollegen;

Russland hat einen Akt der Aggression gegenüber der Ukraine begangen. Die russischen Truppen sind auf die Krim einmarschiert. Dies ist die Ukraine heute:

 

13. März In Donezk haben prorussische Schläger eine Kundgebung für die Einheit der Ukraine angegriffen. Ein Anhänger der ukrainischen Souveränität wurde erstochen, zahlreiche weitere Teilnehmer der Kundgebung wurden schwer verletzt.

14. März Rinat Achmetow, ein Oligarch aus Donezk, verurteilte die Separatisten und sprach sich für die Souveränität der Ukraine aus.

14. März Kolonenweise bewegt sich schweres russisches Militärgerät zur Perekop-Landenge in Richtung ukrainisches Festland.

14. März Teil der Krimbewohner veranstaltete eine Menschenkette zur Unterstützung der ukrainischen Souveränität.

14. März Der Assistent des Generalsekretärs der UNO in Sachen Menschenrechte Ivan Simonovic glaubt, dass auch Staatsbürger eines anderes Staates an den Protestaktionen in der Ukraine teilnehmen. Der nächstgelegene "andere Staat" ist Russland.

14. März Lediglich 5% der Ukrainer sind bereit, die Krim an Russland abzutreten. Nur 25% der ethnischen Russen bzw. der russischsprechenden Bevölkerung der Ukraine unterstützen die Abtrennung der Krim oder des Gebiets Donezk, wobei fast 70% dieser Gruppen gegen eine Abtrennung sind (Ratinggroup)

14. März Krimtataren verlangen Einsatz einer UNO-Schutztruppe auf der Halbinsel. Das erklärte Mustafa Abdülcemil Cemilev, Vorsitzender der Krimtataren, im NATO-Hauptquartier.

14. März Der russische Außenminister Sergej Lawrow und der Außenminister der USA John Kerry konnten bei ihrem Treffen in London keine Einigung zur Lösung der Lage in der Ukraine erzielen. Falls Russland versucht, die Krim zu annektieren, wird es harte Sanktionen erfahren, erklärte der Außenminister der USA John Kerry in der Pressekonferenz nach dem Treffen mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow.

14. März Ukraine führt Gespräche über militär-technische Hilfe seitens der USA und der NATO. Die Landesverteidigung ist allerdings die Aufgabe der ukrainischen Armee. Das teilte der ukrainische Premierminister Arsenij Jazeniuk nach seiner Rückkehr aus den USA mit.

14. März Der Interimspräsident der Ukraine Oleksandr Turtschinow hat die Unabhängigkeitserklärung der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol, die die selbsternannte Regierung der Krim verabschiedet hatte, für rechtswidrich erklärt.

 

PS: Bitte, wie weit verbreitet diese Informationen wie möglich.

 


??????.???????