home NGO Unabhängige Kulturzeitschrift

 
 

Bürgercenter von Maidan, Lemberg 22 03 2014

Liebe Kolleginen, liebe Kollegen;

Russland hat einen Akt der Aggression gegenüber der Ukraine begangen. Die russischen Truppen sind auf die Krim einmarschiert. Dies ist die Ukraine heute:

 

22. März - Befehlshaber der ukrainischen Kriegsmarine Kontradmiral Sergij Hajduk teilte mit, dass die Frage des Abzugs der ukrainischen Streitkräfte aus der Krim nicht an der Tagesordnung ist. Derzeit sind ca. 30% der kampffähigen Flotte der Ukraine blockiert. Außerdem sind Szenarienpläne und Handlunsalgorithmen vorbereitet, die allen Kommandeuren der Militäreinheiten mitgeteilt wurden. Lebensmittelvorräte der blockierten ukrainischen Schiffe auf dem See Donuslaw reichen für 10 Tage. In Nowofedoriwka (Krim) hat das Personal des Militärstandorts A1100 den Standort nach der Erstürmung durch russische Soldaten mit der ukrainischen Hymne verlassen.

22. März - Nach den Ereignissen auf der Krim kann NATO nicht mehr zur Tagesordnung mit Russland übergehen, erklärte Generalsekretär der NATO Anders Fogh Rasmussen im Rahmen des NATO-Gipfels im Brüssel.

22. März - Circa 500 zivile Beobachter werden in die Ukraine innerhalb von sechs Monaten für die Verfolgung der tatsächlichen Situation hinsichtlich der russischen Besatzung der Krim entsandt. Das haben die Mitglieder der OSZE inklusive Russland vereinbart. Das Mandat gilt nicht für die Krim.

22. März - Die Ukraine wird die Krimbewohner, die russische Pässe erhalten, weiter als ukrainische Staatsbürger anerkennen, erklärte der Minister des Ministerrats Ostap Semerak.

22. März - In Washington wird die Anfrage der ukrainischen Seite nach militärischer Hilfe für Kyiv durch die Vereinigten Staaten genau geprüft, sagte der US-Verteidigungsminister Chuck Hagel.

22. März - Im Rahmen von Durchsuchungen in privaten Räumen des ex-Ministers für Energie und Kohleindustrie Eduard Stawytski (zur Zeiten von Janukowitsch) wurden 42 kg Gold, 4,8 Mio. US-Dollar in bar, Diamanten etc. festgestellt.

22. März - Russischen Besatzungstruppen auf der Krim verweigern dem ex-Vorsitzenden der Meclis (der Krimtataren) Mustafa Abdülcemil Cemilev (Qırımoğlu) die Rückkehr in seine Heimat. Mustafa Cemilev ist der politische Führer des Volks der Krimtataren.

22. März - In Belbek (Krim) gingen russische Soldaten zur Erstürmung des ukrainischen Militärflughafens über. Der Kommandeur der ukrainischen Militäreinheit Julij Mamtschur wurden von russischen Soldaten entführt.

22. März - Die Lage in der Ukraine wird das Hauptthema der Europareise des amerikanischen Präsidenten Barak Obama nächste Woche sein. "Die Welt wird Zeuge eine immer größeren Isolation von Russland sein", erklärte die Sicherheitsberaterin des US-Präsidenten Susan Elizabeth Rice.

22. März - Der Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) nahm in Odessa eine bewaffnete russische Sabotagegruppe von vier Personen fest.

 

PS: Bitte, wie weit verbreitet diese Informationen wie möglich.

 


??????.???????