home NGO Unabhängige Kulturzeitschrift

 
 

Bürgercenter von Maidan, Lemberg 25 04 2014

Dies ist die Ukraine heute:

 

25. April - In Kramatorsk, Gebiet Donezk, haben pro-russische Terroristen mit Hilfe eines Scharfschützen einen Militrähubschrauber Mi-8 gesprengt.

25. April - Im Rahmen der zweiten Phase der Antiterroroperation soll die Stadt Slowjansk durch Militär blockiert aber nicht gestürmt werden. Das erklärten der Leiter der Präsidialverwaltung Sergej Paschinskyj und der Leiter des Antiterrorzentrums des SBU (Sicherheitsdienst der Ukraine) Vasyl Krutow. Ukrainische Einheiten haben mit der zweiten Phase der Antiterroroperation begonnen, die darin besteht, dass die Stadt Slowjansk vollständig blockiert und somit den Terroristen die Nachschubwege abgeschnitten werden sollen.

25. April - Präsident Wladimir Putin ist zur Gefahr für den Weltfrieden geworden, da er versucht, Russland als "heiligen Retter des fehlgeleiteten Westens" zu stilisieren, schreibt die französische Zeitung Le Figaro. "Er annektiert die Krim ohne einen einzigen Schuss, "knabbert" am Rest der Ukraine, zwingt dem Westen seine Position in Genf auf und schlägt alle Popularitätsrekorde bei den Russen, die in einer nationalistischen Extase seine "Leistungen" bejubeln, als wäre es eine Fortsetzung der Olympia in Sotschi".

25. April - Die Strafverfolgerin des Internationalen Strafgerichts Fatou Bensouda leitete auf Antrag der Ukraine über Verbrechen des Regimes von Viktor Janukowitsch eine Voruntersuchung ein.

25. April - Russland hat es abgelehnt, an einem weiteren Treffen der Teilnehmerstaaten der "Genfer Vereinbarung" über die Stabilisierung der Lage in der Ukraine teilzunehmen, erklärte der Sprecher des (ukrainischen) Außenministeriums Jewhen Perebyjnis.

25. April - Die Krim-Diözese der Ukrainischen Orthodoxen Kirche (Kiewer Partriarchats) teilte mit, dass die Behörden der Halbinsel ihre Kirchen beschlagnehmen wollen, so der Erzbischof von Simferopol und der Krim Kliment.

25. April - Die Terroristen haben einen Bus mit OSZE-Beobachtern, die in Rahmen einer internationalen Mission in die Ukraine kamen, gekapert, erklärte die Pressestelle des ukrainischen Innenministeriums.

 

Bürgercenter von Maidan, Lemberg

Liebe Kolleginen, liebe Kollegen;

 

Russland hat einen Akt der Aggression gegenüber der Ukraine begangen. Die russischen Truppen sind auf die Krim einmarschiert.

 

PS: Bitte, wie weit verbreitet diese Informationen wie möglich.

 


??????.???????