home NGO Unabhängige Kulturzeitschrift

 
 

Bürgercenter von Maidan, Lemberg 30 03 2014

Liebe Kolleginen, liebe Kollegen;

 

Russland hat einen Akt der Aggression gegenüber der Ukraine begangen. Die russischen Truppen sind auf die Krim einmarschiert. Dies ist die Ukraine heute:

 

30. März - Die Truppenangehörigen des Krimer Regionalkommandos des ukrainischen Innenministeriums sind auf das ukrainische Festland verlegt worden.

 

30. März - Das ukrainische Verteidigungsministerium plant bis zu 5 tausend Militärangehörige sowie bis zu 3 tausend ihrer Familienmitglieder aus der Krim abzuziehen.

 

30. März - In der Sewastopoler Nationaluniversität für Kernenergiewirtschaft wurde die ukrainische Flagge "feierlich" gestrichen und die russische Flagge gehisst. Beim Heraustragen der ukrainischen Flagge stimmte ein Teil der Studenten die ukrainische Hymne ein und sang diese auch dann weiter als die Musik abgeschaltet wurde. Nach dem Versuch des Rektors den Gesang zu unterbrechen skandierten die Studenten "Es lebe die Ukraine - Ehre den Helden - Ukraine über alles - Tod den Feinden". Beim darauffolgenden Hissen der russischen Flagge verließen viele Studenten demonstrativ den Vorplatz. Auf dem Universitätsgelände gibt es einen Niedrigleistungs-Kernreaktor, der durch eine Spezialeinheit für Reaktorsicherheit des ukrainischen Innenministeriums bewacht wird.

 

30. März - Russland schlägt vor, gemeinsam mi der USA und der EU Ukraine dazu zu zwingen, ihre Verfassung zu ändern und eine föderale Staatssturktur anzunehmen. In der Ukraine wird diese Erpressung seitens Russlands als Vorbereitung von Annexion weiterer Teile der Ukraine und eine brutale Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Ukraine betrachtet.

 

PS: Bitte, wie weit verbreitet diese Informationen wie möglich.

 


??????.???????